facebook_pixel

Was Sie unbedingt kennen sollten, wenn eine Sanierung ansteht: den Sanierungskonfigurator!

Wenn man die Absicht hat, sein Haus oder seine Wohnung zu sanieren, sind zunächst fundierte Informationen und eine Expertise dazu die Voraussetzungen, damit man eine vernünftige Entscheidung über eine energetische Sanierung treffen kann. Derjenige, der sich hierbei einen ersten Überblick verschaffen möchte und entsprechende sinnvolle Ratschläge zur Energieeinsparung sucht, kann die Verbraucherzentrale seines jeweiligen Bundeslandes in Deutschland ansprechen. Hier kann man eine digitale Beratung sowie eine telefonische Beratung über entsprechende Vorortgespräche bis hin zu Terminen bei den Betroffenen zu Hause erhalten.

Offensive „Deutschland macht`s effizient“

Hierbei handelt es sich um eine Offensive des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Der Inhalt dieses Programms zeigt den Verbrauchern, Kommunen sowie den Unternehmen auf, welche Fördermaßnahmen sie bei der Gebäudesanierung alles ausnutzen kann. Damit man eine vernünftige digitale Beratung, erhält steht eine entsprechende Webseite vom Bundesministerium zur Verfügung. Ebenfalls gibt es für telefonische Informationsanfragen eine Hotline.

Ein Sanierungskonfigurator

Bei einem Sanierungskonfigurator handelt es sich um ein sehr praktisches Werkzeug. Ein solcher Konfigurator gibt es auf der dafür eingerichteten Website www.sanierungskonfigurator.de. Dieser Konfigurator ist in drei Kapital mit einem interaktiven Fragekatalog aufgebaut. Dabei handelt es sich um ein sehr interessante Vertrieb & Marketing –Tool.

Zunächst stehen die Gebäudedaten im Vordergrund. Danach folgen entsprechende Vorschläge zur den verschiedenen Sanierungsmaßnahmen, die dann aufgrund der angegebenen Gebäudedaten vorgeschlagen werden. Diese Maßnahmen werden dann teilweise in Video-Form dargestellt. Im letzten Bereich können dann die gewünschten Maßnahmen, die dann der Anfragende auswählt, noch nach der Auswahl qualifiziert werden.

Hierbei kann man beispielsweise bei einer vorgesehenen Dämmerung der obersten Geschossdecke zwischen unterschiedlichen Dämmstandards nach kfW-Standard oder ENEV-Standard auswählen. Mit Hilfe von dem Konfigurator werden dann parallel dazu die voraussichtlichen Kosten der Sanierungsmaßnahme berechnet.

Zusätzlich wird man dann über die möglichen Fördermöglichkeiten informiert. Am Ende erhält man das gesamte Ergebnis sowie den derzeitigen und zukünftigen Zustand ausgedruckt. Sehr vorteilhaft ist es hierbei, dass bereits während der Eingabe das Energie-Einsparpotential sowie die Kosten in grafischer und nummerischer Form dargestellt werden.

Zu beachten ist jedoch, dass ein solcher Sanierungskonfigurator eine professionelle Energieberatung nicht ersetzen kann. Er veranschaulicht jedoch sehr umfassend, welche Möglichkeiten vorhanden sind und welche dieser Möglichkeiten welche Kosten und welchen Nutzen bringen können. Auch die angebotenen vom Staat zur Verfügung gestellten Fördermöglichkeiten werden aufgezeigt. Diese einfache Anwendung senkt bei den Interessenten dann auch die Schwelle, dass sie sich mit diesem Thema überhaupt einmal befassen. Auch ist ein Vorteil die Schnelligkeit der Ergebnisse. Wenn man den Zustand, die Ausstattung und die Größe der eigenen Wohnung oder des eigenen Hauses kennt, hat min dann in ca. zehn Minuten bereits die entsprechenden Ergebnisse. Deshalb ist ein solcher Sanierungskonfigurator ein sehr wichtiges Hilfsmittel für Vertrieb & Marketing.

Hier gehts zum Sanierungskonfigurator!

Preis-Checkliste Konfigurator Wie teuer ist ein Konfigurator für meine Produkte?