Virtual Reality: Beamer statt VR-Brille? Okt17

Virtual Reality: Bea...

Das eigene Wohnzimmer zum „3D-Display“ machen – das ist das Ziel des Forschungsprojekts „Room Alive“ von Microsoft. Anstatt die „virtuelle Realität“ (VR) in einer VR-Brille vor Augen zu haben, sollen die Gegenstände und Charaktere aus einem Spiel direkt ins heimische Zimmer projiziert werden....

Virtual-Reality-Brille für 99 Euro Okt15

Virtual-Reality-Bril...

So richtig bei Privatanwendern angekommen sind Virtual-Reality (VR)-Brillen noch nicht. Doch sicherlich schreckt der hohe Preis von mehreren hundert Euro viele Privatpersonen ab, in die virtuelle Realität einzutauchen. Eine günstige Alternative für 99 Euro bzw. 99 US-Dollar will Carl Zeiss im...

3D-Stadtmodelle vor allem bei Großstädten beliebt...

Dreidimensionale Stadtmodelle kommen in immer mehr Städten zum Einsatz. Die Anwendungsgebiete sind zahlreich und bieten gegenüber 2D-Modellen bedeutende Vorteile – nicht nur bei einzelnen Bauvorhaben, sondern auch bei der Städteplanung. Für viele Städte sind 3D-Stadtmodelle mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Daher waren bzw. sind sie in diesem Jahr ein großes Thema, unter anderem auf der 20. Intergeo vom 7.-9. Oktober in Berlin und beim Workshop „3D-Stadtmodelle“ am 4. und 5. November 2014 in Bonn. Auch in der deutschen Hauptstadt setzt man auf 3D-Stadtmodelle. Wie der Architekt Takis Sgouros von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung...

Vogelhaus aus dem 3D-Drucker Okt10

Vogelhaus aus dem 3D...

Bringt die Vögel in die Stadt! Das ist das Ziel einer Gruppe von Designern und Architekten, die ein Vogelhaus zum Selberdrucken entworfen hat. Das Team, bekannt als „PrintedNest“, entwirft 3D-Modelle von Vogelhäusern. Die 3D-Modelle sind ein Open-Source-Projekt und stehen unter anderem auf...

Passgenaue Kopfhörer aus dem 3D-Drucker Okt08

Passgenaue Kopfhörer...

Maßgeschneiderte Kopfhörer hat das Kickstarter-Projekt OwnPhones entwickelt. Das Prinzip von OwnPhones ist simpel: Der Kunde schickt ein Foto seines Ohrs über eine spezielle Smartphone-App direkt an OwnPhones. Das Unternehmen kann im Anschluss mithilfe der Fotografie ein 3D-Modell der...

3D-Gesichter aus 2D-Videos Okt03

3D-Gesichter aus 2D-...

Gut, zugegeben: Farbe hat Prinz Charles schon eingebüßt. Auch die charakteristischen Ohren werden in der schwarz-weißen 3D-Animation unterschlagen, doch seine Mimik, sein Lächeln oder sein Stirnrunzeln sind täuschend echt. US-Forscher haben ein Verfahren entwickelt, mit dem sie aus beliebigen...

3D: Status quo und Zukunft

Leser des 3D-Magazins wissen es längst: Der Schritt in die Dreidimensionalität verändert unser Leben und unsere Gesellschaft. Längst reden wir nicht mehr von irgendwelchen „Spinnern“, die in abgeschiedenen Laboren an irgendetwas herumtüfteln, was dann ohnehin für die breite Masse keine Relevanz hat. Im Gegenteil: 3D ist in der Realität längst angekommen. 3D-Filme Das gilt zum einen für die Medienwelt. Ob 3D-Fernseher, 3D-Kinofilme oder Computergrafiken, die dritte Dimension ist auf dem Vormarsch. Nach mehreren Anläufen in den vergangenen Jahrzehnten – bereits in den späten 1890er Jahren beantragte der britische Filmpionier William...

3D-Drucker im All

Jetzt fliegt er also doch – bzw. er schwebt schwerelos. Nach langer Ankündigung und mehreren Startverzögerungen steht seit dem 23.9.2014 ein 3D-Drucker auf der internationalen Raumstation (ISS) und soll künftig die Arbeit der Astronauten erleichtern. Die Dragon-Versorgungsrakete brachte den...

Mikroskop für Smartp...

Ein einfach nachzubauendes Mikroskop haben Forscher am Pacific Northwest National Laboratory (PNNL) entworfen. Das Mikroskop besteht lediglich aus einer Kunststoffhalterung und einer Reflexperle und kann mit einem 3D-Drucker hergestellt werden. Das Kunststoffelement kann auf verschiedene...

Microsoft erweitert ...

Immer mehr Konzerne und Big-Players der Industrie investieren in die 3D-Technologie. Dies zeigt wieder einmal die jüngste Nachricht vom US-Softwarekonzern Microsoft: „3D Systems und Microsoft kooperieren mit einer 3D Printing App“. Bereits im November 2013 brachte Microsoft eine kostenlose 3D...

Flexible 3D-Solarzel...

Können wir schon bald unsere eigenen Solarzellen auf T-Shirt oder das Handy kleben? Australische Forscher der Melbourne Universität und Monash Universität haben eine Solartinte entwickelt, die auf jedes Trägermaterial aus Plastik gedruckt werden kann. Diese flexiblen Solarzellen kommen...

Tait Towers nutzt Au...

Gegründet vom Lichtdesigner Michael Tait im Jahr 1978, designt und konstruiert Tait Towers ganze Sets von Konzertbühnen und erweckt die Vorstellungen von Musikindustrie und Topkünstlern zum Leben. Tait Towers innovativer Ansatz für das Design und die Konstruktion von Bühnen ermöglicht...