3D-Druck und Windform für einen futuristischen Tennisschläger Nov19

3D-Druck und Windfor...

CRP Technology hat in Zusammenarbeit mit zwei Studenten der Akademie der bildenden Künste in Rimini einen speziellen Griff für Tennisschläger entwickelt. Die Idee dafür stammt von den zwei Nachwuchstalenten Mario Coppola und Salvatore Gallo, die an der Kunstakademie das Fach Produktdesign...

3D-PLANER VS. 3D-KONFIGURATOR

Welche Lösung benötigen Sie? Klären wir die Frage ob ein Planer oder ein Konfigurator für Ihr Produkt besser geeignet ist. Der Trend zu individuellen Produkten der Konsumenten beschleunigt sich stetig. Mit „Mass Customizing“, also Massenware nach Maß, reagieren Hersteller und Händler auf diese Entwicklung. Um Kunden jedoch einen Zugang zu solchen komplexen Angeboten zu geben, benötigt der Endkunde eine einfache und intuitive Schnittstelle. Konfigurator, Planer oder Designer heißen diese Lösungen. Doch welche Lösungen zu Ihren Produkten passen, hängt vom Produkt selbst ab. Im folgenden zeige ich Ihnen die Unterschiede: Auf der linken Seite...

Shapify Booth: In 12...

Jede Shapify Booth-Kabine besteht aus einem Podest und vier hochauflösenden Artec-3D-Scannern mit großem Sichtfeld, die um das Scan-Objekt rotieren. Dank Hochleistungsscans und Präzisionsdruck können selbst die kleinsten Details wie Kleiderfalten erfasst werden. Bei diesem Prozess werden 700...

HP plant neuen industriellen 3D-Drucker Okt31

HP plant neuen indus...

Geschwindigkeit, Qualität und Kosten – diese drei Probleme des 3D-Drucks will der PC- und Druckerhersteller Hewlett-Packard wahrscheinlich 2016 gelöst haben. Dann soll ein neuer 3D-Drucker für Unternehmen Marktreife haben. Der Konzern stellte seine neue 3D-Drucktechnik namens Multi Jet Fusion...

Erinnerung zum Anfassen Okt28

Erinnerung zum Anfas...

Die 3D-Technologie lässt uns unsere Welt neu erfahren. Das gilt auch für Menschen mit Behinderung – besonders für Sehbehindert oder Blinde. Wenn die Finger das Auge ersetzen, bekommen die Möglichkeiten, beispielsweise des 3D-Drucks, eine völlig neue Bedeutung. Das zeigte jetzt ein...

Fotozubehör aus dem 3D-Drucker Okt22

Fotozubehör aus dem ...

Fotografen wünschen sich für ihre Kameras manchmal mehr Zubehör. Oder zusätzliche Funktionen, die ihre Kamera aktuell nicht bietet. Der 3D-Druck kommt in diesen Fällen gerade recht, denn er bietet Fotografen die Möglichkeit, mehr aus ihrer Kamera herauszuholen. Gerade für ältere Kameras ist...

3D-Drucker druckt Hä...

Über einen Drucker, der innerhalb eines Tages ein ganzes Haus aus Beton druckt, haben wir bereits berichtet. Nun gibt es eine weitere Neuerung in Sachen 3D-Haus, denn der italienische Hersteller Wasp hat  kürzlich seine neue Innovation präsentiert: einen Drucker, der mit natürlichen...

Virtual Reality: Beamer statt VR-Brille? Okt17

Virtual Reality: Bea...

Das eigene Wohnzimmer zum „3D-Display“ machen – das ist das Ziel des Forschungsprojekts „Room Alive“ von Microsoft. Anstatt die „virtuelle Realität“ (VR) in einer VR-Brille vor Augen zu haben, sollen die Gegenstände und Charaktere aus einem Spiel direkt ins heimische Zimmer projiziert werden....

Virtual-Reality-Brille für 99 Euro Okt15

Virtual-Reality-Bril...

So richtig bei Privatanwendern angekommen sind Virtual-Reality (VR)-Brillen noch nicht. Doch sicherlich schreckt der hohe Preis von mehreren hundert Euro viele Privatpersonen ab, in die virtuelle Realität einzutauchen. Eine günstige Alternative für 99 Euro bzw. 99 US-Dollar will Carl Zeiss im...

3D-Stadtmodelle vor allem bei Großstädten beliebt...

Dreidimensionale Stadtmodelle kommen in immer mehr Städten zum Einsatz. Die Anwendungsgebiete sind zahlreich und bieten gegenüber 2D-Modellen bedeutende Vorteile – nicht nur bei einzelnen Bauvorhaben, sondern auch bei der Städteplanung. Für viele Städte sind 3D-Stadtmodelle mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Daher waren bzw. sind sie in diesem Jahr ein großes Thema, unter anderem auf der 20. Intergeo vom 7.-9. Oktober in Berlin und beim Workshop „3D-Stadtmodelle“ am 4. und 5. November 2014 in Bonn. Auch in der deutschen Hauptstadt setzt man auf 3D-Stadtmodelle. Wie der Architekt Takis Sgouros von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung...

Vogelhaus aus dem 3D-Drucker Okt10

Vogelhaus aus dem 3D...

Bringt die Vögel in die Stadt! Das ist das Ziel einer Gruppe von Designern und Architekten, die ein Vogelhaus zum Selberdrucken entworfen hat. Das Team, bekannt als „PrintedNest“, entwirft 3D-Modelle von Vogelhäusern. Die 3D-Modelle sind ein Open-Source-Projekt und stehen unter anderem auf...

Passgenaue Kopfhörer aus dem 3D-Drucker Okt08

Passgenaue Kopfhörer...

Maßgeschneiderte Kopfhörer hat das Kickstarter-Projekt OwnPhones entwickelt. Das Prinzip von OwnPhones ist simpel: Der Kunde schickt ein Foto seines Ohrs über eine spezielle Smartphone-App direkt an OwnPhones. Das Unternehmen kann im Anschluss mithilfe der Fotografie ein 3D-Modell der...