• Home  / 
  • Privathaushalte
  •  /  Sony Digital Cinema und Orange Sky Golden Harvest Entertainment kündigen 4K-Partnerschaft an

Sony Digital Cinema und Orange Sky Golden Harvest Entertainment kündigen 4K-Partnerschaft an

By Jörg Viola / 10. Januar 2012

 

Basingstoke, 9. Januar 2012 – Wie Orange Sky Golden Entertainment Limited, eine Film-Entertainment-Gruppe mit Sitz in Hongkong, kürzlich bekannt gegeben hat, sollen 80 Prozent der Kinosäle des Unternehmens bis März 2012 auf Sony Digital Cinema 4K-Projektionssysteme umgestellt werden.

Orange Sky betreibt zurzeit 26 Kinos auf dem chinesischen Festland und plant bis 2015 die Inbetriebnahme von 1.000 4K-Projektoren. Bislang hat das Unternehmen 136 Komplettsysteme mit Sony Digital Cinema 4K-Kinoprojektoren erworben.

Immer mehr Filme werden im 4K-Format veröffentlicht. So war “Verblendung”, der am 12.12.2011 in London Premiere feierte, bereits der sechste 4K-Film in nur sechs Monaten. Wenn sich dieser Trend fortsetzt, dürfte 2012 das Jahr mit den bislang meisten 4K-Filmstarts werden. Auf dem chinesischen Festland konnten 4K-Filme bislang nicht in voller 4K-Qualität gezeigt werden, doch dies dürfte sich dank der Partnerschaft mit Orange Sky jetzt ändern.

© Deklofenak - Fotolia.com

Weltweit wurden bereits über 10.000 Sony Digital Cinema 4K-Projektoren verkauft, denn immer mehr Kinobetreiber erkennen die Chancen, die ihnen das 4K-Format eröffnet: Immer mehr Filme stehen im 4K-Format zur Verfügung, wodurch der Kinobesuch gegenüber anderen Systemen wieder zu einem einzigartigen Erlebnis wird.

Bei der Sony Digital Cinema 4K-Technologie wird das Bild in einer viermal höheren Auflösung als beim 2K-Format für digitale Standardprojektionssysteme angezeigt. 2K-Projektoren unterstützen eine Auflösung von maximal 2048×1080 Pixel, 4K-Systeme dagegen eine Auflösung von 4096×2160 Pixeln.

Andrew Mao, Geschäftsführer und CEO von Orange Sky kommentiert: „Das 4K-Projektionssystem von Sony stellt Bilder detailgenauer und mit höherer Farbintensität dar und macht den Kinobesuch zu einem überwältigenden Erlebnis.“

China verfolgt den ehrgeizigen Plan, innerhalb der nächsten fünf Jahre 20.000 Kinosäle zu eröffnen. Marktanalysen zeigen, dass die florierende Filmindustrie im Land die besten Voraussetzungen für den Erfolg des 4K-Formats bietet.

Nach Bekanntgabe der Partnerschaft sagte David McIntosh, Head of Digital Cinema bei Sony Europe: „Wir freuen uns sehr, unser Portfolio jetzt auch in China vertreten zu sehen. Derzeit sind weltweit über 10.000 4K-Kinoprojektionssysteme installiert und dank unserer Partnerschaft mit Orange Sky wird diese Zahl nochmals deutlich steigen. Zu den Kunden von Sony Digital Cinema gehören profilierte und für hohe Qualitätsstandards bekannte Kinoketten, aber unsere Produkte sind für Betreiber jeder Größe interessant. Immer mehr unabhängige Kinobetreiber erkennen Sony Digital Cinema 4K als Alleinstellungsmerkmal und Wettbewerbsvorteil. Wir freuen uns, Orange Sky Golden Entertainment Limited zu unseren Kunden zählen zu dürfen.“