• Home  / 
  • Möbel
  •  /  Rat an Möbelhersteller, deren Kunden nicht online kaufen – von einem erfolgreichen Unternehmer der es Wissen muss!

Rat an Möbelhersteller, deren Kunden nicht online kaufen – von einem erfolgreichen Unternehmer der es Wissen muss!

Maßangefertigte Schränke online verkaufen?

3D Konfiguration. Das klingt nach ferner Zukunft, nach Science-Fiction. Oder zumindest nach einer digitalen Spielerei, für die es im Alltag wenig Verwendung gibt. Doch gerade das Gegenteil ist der Fall. Unsere westliche Welt ist durchweg digitalisiert. Im Alltag bedeutet dies, dass Menschen immer mehr von Zuhause aus erledigen können – ganz bequem, am Smartphone oder am Tablet. Sie müssen dafür nicht einmal mehr die gemütliche Couch verlassen. Je mehr Dienstleistung sie über den Bildschirm erhalten können, umso besser. Der Weg zu dem Fachmann selbst wird dadurch überflüssig. Im Umkehrschluss bedeutet dies: Wer nicht mit der Zeit geht und digitale Medien als Vertriebs- und Werbeplattform nutzt, fällt früher oder später hinten runter, bleibt nicht wettbewerbsfähig.

3D Konfiguration als wichtiges Tool

Viele Dinge lassen sich leicht über das Internet vermarkten. Dies gilt immer dann, wenn es ein handfestes Produkt gibt, das nur attraktiv abfotografiert und im Web präsentiert werden muss. Der Verkauf läuft dann quasi von alleine. Doch anders verhält es sich mit Produkten und Dienstleistungen, die noch nicht gefertigt wurden. Wie verkauft man etwas, das noch gar nicht existiert?

Vor diesem Problem stand ein Möbelhersteller, dessen Schwerpunkt auf der Herstellung maßgefertigter Schränke liegt. Der Vorteil dieser Maßanfertigungen liegt darin, dass hier individuelle Lösungen für einzelne Raumprobleme gefunden werden. Wie kann dies effizient vermarktet werden? Bislang verließen sich die meisten Fachleute auf eine detaillierte Beschreibung ihrer Leistungen und damit das Versprechen, für jede Nische, jedes Raumproblem den passenden Schrank ganz nach individuellen Wünschen fertigen zu können. Doch es liegt nun einmal in der menschlichen Natur, dass Worte deutlich langsamer erfasst werden als Bilder. Der Werbeeffekt solcher Beschreibungen ist mäßig. Die Lösung liegt hier in der bildlichen Darstellung durch einen 3D Konfigurator.

Maßanfertigungen im 3D Konfigurator visualisieren

Für diesen speziellen Kunden entwickelten wir einen 3D Konfigurator, der visuell das umsetzt, was der Fachmann schließlich seinen Kunden bietet. Die Herausforderung bestand darin, ein Tool zu entwickeln, das einfach in der Bedienung ist und dem Endkunden gleichzeitig eine Fülle an Möglichkeiten bietet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ganz bequem können Kunden nun zuhause auf dem Bildschirm mit wenigen Klicks ihren Maßangefertigten Schrank visualisieren. Das Tool bietet sämtliche Möglichkeiten, diese Konfiguration den Besonderheiten des vorhandenen Raumes anzupassen, Raummaße, Wandstärke oder Schrägen einzukalkulieren, ohne dass hierfür spezielle Kenntnisse nötig wären. Aus Erfahrung wissen wir: Wird die Bedienung eines Online Konfigurators zu kompliziert, verliert der Kunde das Interesse und wechselt womöglich zur Konkurrenz. Doch in diesem Fall ist die Umsetzung hervorragend gelungen. Dank der vorgegebenen Parameter lässt sich online ganz leicht der individuelle passende Schrank konfigurieren. Doch das Tool kann noch mehr: Es bietet dem Kunden zusätzliche Möglichkeiten wie die Auswahl der Furniere, Gestaltung des Innenlebens und weitere Raffinessen, auf die der Kunde selbst gar nicht gekommen wäre. Es macht regelrecht Spaß, am Bildschirm herum zu experimentieren, bis am Ende ein ganz individuelles Möbelstück entworfen wurde, welches perfekt auf die persönlichen Bedürfnisse und jeweiligen Gegebenheiten abgestimmt ist.

Für den Möbelhersteller bedeutet dies eine enorme Verbesserung der Auftragslage sowie eine deutliche Steigerung des Images: Er zeigt, dass er mit der Zeit geht, beweist Professionalität und Modernität und holt seine Kunden da ab, wo sie stehen: inmitten des digitalen Zeitalters.

Preis-Checkliste Konfigurator Wie teuer ist ein Konfigurator für meine Produkte?