• Home  / 
  • Lifestyle
  •  /  Helme per Web-Konfigurator: Statement & Individualität zugleich

Helme per Web-Konfigurator: Statement & Individualität zugleich

Individualisierung und Co-Creation sind im Motorsport ein Trendthema – für Profis ebenso wie für Hobbyfahrer. 

Screenshot: Überblick der Helmauswahl

Screenshot: Überblick der Helmauswahl

Ein Helm ist inzwischen Lebensretter und Markenzeichen zugleich. Deshalb nimmt die Nachfrage nach personalisierten Helmen zu.

Doch die Auswahl an individuellen Designs war bisher begrenzt.

Das ändert sich jetzt: Mit dem Web-Konfigurator des Start-ups helmade unter www.helmade.com können Zwei- und Vierradfahrer ihre Helme nun mithilfe eines 3D-Konfigurators selbst

gestalten.  Sie wählen aus zahlreichen Design Lines und Farben aus – gleich, ob matt, glänzend oder mit Effektfarben. Auch eine eigene Signatur und variables Zubehör sind möglich. Den gestalteten Helm können die Nutzer nahtlos um 360-Grad drehen, ihr individuelles Produkt von allen Seiten betrachten und anschließend über den integrierten Online-Shop ordern.

Auch on-the-road lassen sich die Helme gestalten: Der Helmade-Konfigurator läuft über den Browser, mobile über Smartphones oder auf großformatigen Displays, die helmade beispielsweise auf Messen und Events einsetzt.

Alexander El-Meligi, Managing Partner bei Demodern in Hamburg: „Der große Vorteil des Konfigurators besteht darin, dass Kunden auf jedem Device wirklich das Produkt sehen und gestalten, das sie später auch bekommen – ohne Farb- und Designunterschiede.“

Für den helmade-Konfigurator hat Demodern Konzept sowie Creative Development verantwortet, dazu gehörten Interface Design und die Umsetzung von

Screenshot: heldmade ONE Classic - Konfigurator-Ansicht

Screenshot: heldmade ONE Classic – Konfigurator-Ansicht

UserExperience (Nutzererfahrung) und Interaction.

Die 3D-Modelle entstanden in Kooperation mit den 747 Studios aus Hamburg.

Darüber hinaus verantwortet Demodern den Imagefilm von helmade, den die Agentur zusammen mit der Hamburger Filmproduktion jamsession drehte.

Die Zusammenarbeit von Demodern mit helmade geht weiter: Der Konfigurator erhält im nächsten Schritt eine direkte Virtual Reality-Anbindung und wird Nutzern per Google Cardboard ein völlig neues Shopping-Erlebnis bereiten.

Über Demodern
Als unabhängige Digitalagentur mit Sitz in Köln und Hamburg erschafft Demodern seit 2008 innovative Kommunikation für das digitale Zeitalter. Unter der Führung von Kristian Kerkhoff, Alexander El-Meligi und Thomas Junk betreuen 32 fest angestellte Mitarbeiter namhafte Kunden wie Mazda, Nike, Edding oder Montblanc.

Quelle: http://www.openpr.de/news/897234/Neugeschaeft-Demodern-entwickelt-Markenplattform-fuer-das-Start-up-helmade.html

Preis-Checkliste Konfigurator Wie teuer ist ein Konfigurator für meine Produkte?