Vogelhaus aus dem 3D-Drucker

By Jörg Viola / 10. Oktober 2014

Bringt die Vögel in die Stadt! Das ist das Ziel einer Gruppe von Designern und Architekten, die ein Vogelhaus zum Selberdrucken entworfen hat. Das Team, bekannt als „PrintedNest“, entwirft 3D-Modelle von Vogelhäusern.

Die 3D-Modelle sind ein Open-Source-Projekt und stehen unter anderem auf Shapeways und Thingiverse zum Download bereit. Der User kann die farbliche Gestaltung sowie die genaue Konstruktion des Vogelhauses bestimmen. Wer keinen 3D-Drucker hat, kann das Modell zum Ausdruck an einen 3D-Druckservice senden.

Bisher sind weltweit 44 Vogelhäuser von „PrintedNest“ im Einsatz: In 30 Städten und insgesamt 8 Ländern befinden sich die farbenfrohen, eiförmigen Häuschen, die den Stadtvögeln Unterschlupf bieten sollen. PrintedNest druckt seine Vogelhäuser übrigens auch selbst – aus dem biologisch abbaubarem Polymer Polylactic acid (PLA). Das nachfolgende Video zeigt, wie ein Vogelhaus im 3D-Drucker entsteht:

Quellen:
http://www.printednest.com/
http://3druck.com/kunst/printednest-das-vogelhaeuschen-aus-dem-3d-drucker-0721699/