BMW stellt neuen Car Konfigurator vor

Sein eigenes Auto frei nach den eigenen Wünschen gestalten – wer träumt nicht davon. Mit der Spot-Premiere der neuen TV-Kampagne von BMW spricht der Autohersteller genau diese Wünsche der Konsumenten an. In dem neuen TV-Spot wird nämlich der neue Car Konfigurator von BMW vorgestellt. Mit dieser 3D-Animationstechnik ist es möglich, das eigene Auto nach den individuellen Bedürfnissen zusammenzustellen.

Diese Kampagne soll vor allem Individualisten ansprechen. Die Hamburger Niederlassung der Agentur Serviceplan setzte den Schwerpunkt des Spots auf die visuelle Darstellung des neuen 3D-Konfigurators von BMW. Das Markenerlebnis und die „Freude am Fahren“ sollen durch den Car Konfigurator transportiert werden. Eine besondere Herausforderung für das Hamburger Unternehmen Sehsucht bei der Spotproduktion war der Übergang von der Bildwelt des 3D-Konfigurators zu den realen Fahrszenen. Meiner Meinung nach, ist ihnen das voll und ganz gelungen. Ich habe beim Anschauen des Spots keinen Unterschied von der 3D Visualisierung und dem echten BMW gesehen.

Individualität trotz Massenware

Mit dem 3D-Konfigurator greift BMW den aktuellen Trend in der 3D-Branche auf. Realistische 3D-Visualisierungen, 3D-Animationen und 3D-Konfiguratoren machen es möglich Massenware zu individualisieren. Das klingt wie ein Widerspruch, doch die neueste 3D-Technik macht es möglich. In diesem Fall sorgt der Car Konfigurator dafür, dass jeder Konsument seinen eigenen BMW zusammenstellen kann und trotzdem nicht auf die klassischen Vorzüge und Merkmale der BMW-Autos verzichten muss. Der Konfigurator funktioniert so, dass man sich zuerst ein Modell aus 31 verschiedenen Fahrzeugen aussuchen kann (z.B. BMW 1er 3-Türer) und anschließend dieses Modell nach den eigenen Wünschen konfiguriert. Hier gibt es z.B. die Möglichkeit den Motor, die Außenfarben, Spiegelkappen, Räder, Polsterung und vieles mehr auszusuchen. Die Bedienung des 3D-Konfigurators ist kinderleicht. Wenn ihr selbst einmal euer Wunsch-Auto zusammenklicken wollt (und sei es auch nur, um ein bisschen zu Träumen), dann könnt ihr euch auf der Webseite von BMW euer eigenes Bild von dem Car Konfigurator machen.

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist und gerne selbst einen 3D-Konfigurator auf seinem Online-Shop einbinden möchte, für den gibt es eine kostenlose Möglichkeit von der 3D Agentur visualtektur. Unter http://3d-konfigurator.eu/software/ könnt ihr die Software runterladen und dadurch eure 3D-Produkte direkt im Shop präsentieren. Einzige Vorrausetzung: Der Online-Shop muss ein WordPress-System sein. Wie das Ganze dann aussehen könnte, wird in einem Live-Beispiel gezeigt.

 

Quellen:

http://www.newsxs.com/de/go/4149723/Horizont.net/
http://www.bmw.de/vc/ncc/xhtml/start/startWithModelSelection.faces?country=DE&market=DE&productType=1&brand=BM&language=de