facebook_pixel

Neues im neuen Jahr 2016! Neue Preisliste

3d-konfigurator

Das einzig konstante im Leben ist die Veränderung.

Das gilt im privaten genauso wie im beruflichen Umfeld. Besonders im Jahr 2015 hat sich bei uns im Unternehmen, bei den Dienstleistungen und Produkten die wir Ihnen anbieten, in der Zusammenarbeit mit Mitarbeiten, Partnern und Kollegen, sowie schlicht unsere Büroadresse geändert. Da diese vielen Veränderungen nach aussen kaum sichtbar werden, möchten wir den ersten Beitrag im Magazin in 2016 dafür nutzen Ihnen einen kleinen Überblick über den Stand der 3D Agentur visualtektur zu geben und einen künftigen Ausblick zu skizzieren. Viel Spaß dabei!

Als wir im Jahr 2007 zu zweit die 3D Agentur visualtektur gründeten, gab es eine zentrale Idee: Wir wollten Architekten, Bauunternehmen und Immobilienmaklern dabei helfen, neue Kunden zu finden, hochwertige Vertriebsmaterialien (vor allem Animationen & Visualisierungen) zu kreieren und damit die Kommunikation mit Bauherr, Mieter und Eigentümer zu erleichtern. Als studierte Architekten die 6 Monate gemeinsam in Hangzhou, VR China an großen Projekten mit planen und präsentieren durften, kannten wir die unglaubliche Wirkung von fotorealistischen Bildern und Videos auf Kunden, deren Sprache wir nicht verstanden und deren Kultur wir nur schwer begriffen. Diese Erfahrung war das Fundament der Idee, diese Dienstleistungen auch hier in Deutschland anzubieten.

Schnell zeigte sich, dass wir damit einen Nerv getroffen hatten. Inzwischen ist es ganz normal, dass sich ein Interessent zunächst mal das Gebäude am Bildschirm oder in Prospekten ansehen will. Diese Entwicklung sahen auch die Bauindustrie und die Zulieferer der Baubranche, deren Kunden jedoch nicht unbedingt die Bauherren, sondern vielmehr die Architekten waren. Mit unseren fotorealistischen Bildern kamen schnell Anfragen und Aufträge von Herstellern von Fassaden, Fenstern, Möbeln und allen denkbaren Materialvarianten. Die Herausforderung bestand nun darin diese vielen Varianten sinnvoll zu ordnen und so zu präsentieren, dass damit ein Beratungsgespräch sinnvoll unterstützt werden kann. Die Idee des 3D-Konfigurators war geboren.

In dieser Zeit ab 2010 hatten wir die neue Herausforderung abseits unserer Kernkompetenzen auch IT-Dienstleistungen umzusetzen. Diese Aufgabe haben wir mit viel Engagement und noch mehr Motivation gerne angenommen und unsere Büroflächen vergrößert, Personal eingestellt und ausgebildet und Mitarbeiter geschult. Die ersten 3D-Konfiguratoren wurden oft gemeinsam mit Werbeagenturen und Medienagenturen umgesetzt, deren Kunden einen 3D-Konfigurator benötigten. In dieser Zeit lernten wir eine innovative Möglichkeit kennen, wir ein komplexes Projekt dezentral in verschiedenen Büros (Kunde, Werbeagentur & 3D-Agentur) und diversen Homeoffice (einige Mitarbeiter arbeiten von Zuhause) professionell und effektiv umgesetzt wird.

Diese Erfahrungen prägten auch unsere Entscheidungen Mitarbeitern freizustellen ob sie zu Hause arbeiten oder ins Büro kommen wollen. Sehr schnell standen unsere Hightech Arbeitsplätze ungenutzt in den viel zu großen Büroräumen und wurden maximal noch über die Fernsteuerung der Mitarbeiter von zu Hause aus genutzt.

Vor ca. 4 Jahren hatten wir dann das große Glück die Firma ObjectCode GmbH aus Lünen kennenzulernen. Sie gehören zu den Pionieren der IT-Branche und haben bereits seit 1998 IT-Projekte für zum Beispiel Immobilienscout24 umgesetzt, als wir noch nicht einmal einen PC zu Hause hatten. Schnell zeigte sich, dass wir uns persönlich sehr gut verstehen, sehr gut zusammenarbeiten und vor allem unsere Spezialisierungsbereiche 3D & IT perfekt harmonisieren. Das war für uns Grund genug eine gemeinsame Präsenz zu schaffen und unter einem gemeinsamen Namen in Zukunft Lösungen anzubieten. Infos finden Sie unter: http://wirtschaftswunder-now.de

Gemeinsam mit ObjectCode konnten wir den 3D-Konfigurator auf eine völlig neue Basis stellen. Der Konfigurator wurde inzwischen erweitert auf die neueste 3D-Web-Technik „WebGL“, die es Möglich macht, dass die Konfigurationen Live im Browser 3D angezeigt und in Echtzeit neu zusammengesetzt werden können. Das alles funktioniert Geräte- und Softwareunabhängig. Bedeutet egal auf welchem Endgerät (Smartphone, PC, Tablet, TV) Ihre Kunden das Produkt konfigurieren, es funktioniert! Das gab es so bisher noch nicht.

Anfang 2015 zogen wir dann auch die richtigen Konsequenzen aus dem Zusammenspiel von Mitarbeitern die von zu Hause aus arbeiten, einem zuverlässigen Partner im Bereich IT und der Tatsache, dass eine große Bürofläche auch die Preise unserer Dienstleistungen hoch hält. Wir sind im Februar 2015 in ein kleines Büro am Phönixsee in Dortmund umgezogen. Haben unsere Renderfarm (eine Computer-Anlage für hohe Rechenleistungen) für unsere Mitarbeiter netzfähig geschalten und konnten so die Kosten senken und die Effizienz erhöhen.

Durch diese moderne Arbeitsweise können wir auch in Zukunft Ihnen stabile Preise anbieten. Die neue Preisliste für 2016 finden Sie hier zum Download: http://www.visualtektur.de/Preisliste.pdf

Auch in diesem Jahr werden wir daran arbeiten neue Entwicklungen im Bereich 3D-Konfiguratoren und Visualisierungen voranzutreiben um Ihnen mehr Leistung, bessere Qualität in verkürzten Projektzeiten umzusetzen. In diesem Magazin werden wir Ihnen weiterhin von neuen Entwicklungen im Bereich Architekturdarstellungen und einige Kundenprojekte (natürlich nur mit Freigabe) präsentieren. Wir wünschen Ihnen und Ihren Kollegen für das Jahr 2016 viel Erfolg, viel Kraft und vor allem viel Freude in den neuen beruflichen und privaten Herausforderungen!

Das wünscht Ihnen das gesamte Team der 3D Agentur visualtektur & von Wirtschaftswunder-Now

P.S.: Wenn Sie eine Visualisierung oder einen Konfigurator suchen, dann lassen Sie sich doch einfach mal kostenlos von uns beraten! Natürlich alles unverbindlich. Sie erreichen uns unter 0231-57024040 oder per E-Mail: info@visualtektur.de

Preis-Checkliste Konfigurator Wie teuer ist ein Konfigurator für meine Produkte?